09 Januar 2022

Matinee

Literarische Sonntagsmatinee
Ulrike Draesner

Literarische Sonntagsmatinee
Beginn 10.00 Uhr
Festsaal von Kloster Irsee

 

Eintritt frei

Die Literarische Sonntagsmatinee gehört zum festen Bestandteil des Autorentreffens Irseer Pegasus. Sie bildet neben der Preisverleihung den öffentlichen Teil des Programms. Gast auf dem literarischen Podium ist ein Mitglied aus der Runde der Pegasusjury, in diesem Jahr: Ulrike Draesner. 1962 in München geboren, studierte Draesner Jura, Germanistik, Anglistik und Philosophie. Zu ihrem OEuvre gehören Gedichtbände, Romane, Hörspiele, Erzählungen, Essays, aber auch Übersetzungen und die Beteiligung an „intermedialen Projekten“. Viele Arbeiten wurden übersetzt und ausgezeichnet, jüngst mit dem Preis der LiteraTour Nord. Seit 2018 ist Ulrike Draesner Institutsdirektorin und Professorin am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Ulrike Draesner berichtet im Gespräch mit Sylvia Heudecker und Markus
Orths aus ihrem Leben und liest aus ihren Büchern.