11 März 2022

Vortrag

Ist die Säkularisierung am Ende?
Die Religionen und ihr Einfluss auf die Politik

Ist die Säkularisierung am Ende?
Beginn 20.00 Uhr

Eintritt 5 €

REFERENT
Prof. Dr. Dr. Peter Antes

Der Vortrag zeigt an zahlreichen Beispielen, dass die Religionen in den letzten Jahrzehnten weltweit zunehmend Einfluss auf die Politik genommen haben, sodass Friedrich Wilhelm Graf bereits von der „Wiederkehr der Götter“ und amerikanische Religionssoziologen vom „Ende der Säkularisierung“ sprechen. Dies gilt für Judentum, Christentum und Islam ebenso wie für Hinduismus und Buddhismus. All dies wird an diesem Abend zur Sprache kommen und einen Überblick bieten, der zum Nachdenken anregt.

Der öffentliche Abendvortrag ist Teil eines zweitägigen Seminars. Am Samstagvormittag wird anhand von weiteren Beispielen erörtert, ob und inwieweit die Forderung nach einer säkularen Welt und Politik in Frage gestellt ist.

Hinweis: Der Vortrag findet im Rahmen des Seminars „Religion und Politik im internationalen Vergleich“ statt.