07 Januar – 09 Januar 2022
No. 22001

Workshop

Irseer Pegasus
24. Autorentreffen mit Literaturpreisverleihung

Irseer Pegasus
Beginn 13.00 Uhr
Ende 14.00 Uhr mit dem Mittagessen

 

Jury
Dr. Sylvia Heudecker
Dr. Thomas Kraft
Markus Orths

Der Irseer Pegasus richtet sich an Autorinnen und Autoren, die Prosa oder Lyrik schreiben und bereits publiziert haben. Sie sind eingeladen, sich mit einem Erzähltext oder Gedichten zu bewerben. Das Treffen mit Workshop und Rahmenprogramm fördert
die Fachdiskussion über professionelles literarisches Schreiben. Darüber hinaus stärkt es die Vernetzung der Schreibenden untereinander. Die Jury wählt aus allen Einsendungen 15 Texte aus. Mit der kostenfreien Teilnahme zeichnet die Jury jene Autoren aus, die ihr in besonderem Maß förderungswürdig erscheinen. Im Rahmen des Treffens werden 2022 zwei Preise, der Autorenpreis und der Jurypreis Irseer Pegasus ausgelobt. Sie sind jeweils mit 1.000 € dotiert. Die Schwabenakademie Irsee und der Verband Deutscher Schriftsteller (VS) in Bayern veranstalten gemeinsam das Autorentreffen Irseer Pegasus.

Die Bewerbungsfrist endete am 20. Oktober 2021.
Ausführliche Informationen auf www.irseer-pegasus.de

Rahmenprogramm: Literarische Sonntagsmatinee, 9.1.2022, 10 Uhr

Öffentliche Verleihung der Literaturpreise Irseer Pegasus, 9.1.2022, 11.30 Uhr durch den Bezirkstagspräsidenten von Schwaben.
Die Ausgezeichneten lesen ihre Beiträge vor.